R.E.S.E.T. Kieferbalance nach Phillip Rafferty

R.E.S.E.T. ist ein einfaches und sanftes System, dass die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.

 

R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint und heißt übersetzt: Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks. Die von Philip Rafferty (Australien) entwickelte Methode ist schmerzfrei und wirkt schnell über die energetischen Körpersysteme.

 

Durch die gezielte Energiezufuhr über die Hände können sich Anspannungen in der Kiefermuskulatur lösen und das Kiefergelenk kommt wieder in seine Balance.

 

Die Kiefergelenke: Für den gesamten Körper von zentraler Bedeutung

Die R.E.S.E.T. Kieferbalance geht davon aus, dass das Kiefergelenk über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden ist und beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem. Es spielt in der Kommunikation der Kopf-Steißbein-Achse und für die Rückkopplungsfunktion zwischen Gehirn und Muskulatur eine zentrale Rolle. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates, des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen. Mögliche Auslöser für Verspannungen sind z.B. Autounfall, Schleudertrauma, emotionaler Stress, Schlag auf den Kopf oder Kiefer. Auch Zahnbehandlungen können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund oder zu großer Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen zu Verspannungen führen. Die Auslöser können sehr lange zurückliegen. Trotzdem können die Kiefermuskeln dadurch aber immer noch stark angespannt sein und Stress im Kiefergelenk auslösen. Durch R.E.S.E.T. Kieferbalance kann dieser Stress abgebaut werden. Die Kiefergelenke kommen wieder in ihre Balance. R.E.S.E.T. Kieferbalance verändert die Anspannung der Kiefermuskulatur und hat insgesamt einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper: Muskelverspannungen im Kieferbereich lösen sich, Nacken und Rücken entspannen, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst. R.E.S.E.T. Kieferbalance eignet sich als Unterstützung zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlungen.
 

Wo unterstützt R.E.S.E.T?

  • Bei Behandlung von Kiefergelenksproblemen (tragen von Aufbissschienen)
  • Nach Zahnbehandlungen (Extraktionen, Kieferorthopädische Behandlungen)
  • Blockaden durch Zahnfehlstellungen
  • Nächtlichem Zähnenknirschen
  • Tinnitus, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernstörungen
  • Probleme im Bereich Kopf, Gesicht, Nachken, Rücken, Becken, Knie und Füße
  • Ausgleichen des Meridiansystem
  • Lösen alter, unbewusster Emotionen
  • Verbesserung der Wasserverwertung des Körpers.

Eine R.E.S.E.T  Balance dauert ca. 60 Minuten.

Um eine optimales Ergebnis zu erzielen, kombiniere ich die Kieferbalance mit meinen gesamten energetischen Fähigkeiten.

 

 

Balancierter Kiefer = Balancierter Körper

 

Dauer pro Sitzung:  

60 Minuten:  70€

90 Minuten: 100€

 

Meine Beratung und Begleitung ersetzt nicht den Arzt oder Apotheker.

Alle von mir genutzten Methoden dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Daher gebe ich keine Heilversprechen.

Die Macht des Heilens liegt ausschließlich bei jedem selbst.